GLEIT-μ® GL 200 || Umweltgerechtes MoS2-Gleitlacksystem

GLEIT-μ® GL 200

Umweltgerechtes MoS2-Gleitlacksystem

GLEIT-μ® GL 200 ist ein grau-schwarz-farbener Gleitlack auf Wasserbasis, der auf einer ausgewählten, aufeinander abgestimmten Festschmierstoffkombination und einem organischen Binder aufgebaut ist. Der überwiegende Festschmierstoffanteil ist Molybdändisulfid.

GLEIT-μ® GL 200 ergibt nach der Aufbringung und dem Abdunsten des Wasseranteils einen trockenen, gut haftenden, grau-schwarzen Gleitlackfilm. GLEIT-μ® GL 200 kann als alleiniger Schmierstoff eingesetzt werden, eignet sich aber aufgrund der guten Ölbeständigkeit auch hervorragend als Unterstützung zu einer Öl- oder Fettschmierung.

Einsatzgebiete

Trockenschmierung:
Bei Anwendungsfällen, die eine Öl- und Fettreiheit erfordern, die aufgrund der späteren Betriebsbeanspruchung einen optimalen Einlaufvorgang benötigen oder deren Montage einen trockenen, hoch druckbeständigen Gleitfilm erfordern.

Spanlose Metallformung:
Schwer formbare Materialien sind durch den Einsatz von GLEIT-μ® GL 200 gut verarbeitbar. Kaltverschweißen wird verhindert, hohe Umformgrade werden ermöglicht.

Einsatzbeispiele

  • Einlaufvorgang bei Lagerbuchsen
  • Gewinde aus Edelstahl
  • Beilagscheiben
  • Kaltfließpressen, Aufweiten, Reduzieren
  • bei hoher Flächenpressung und niedriger Reibgeschwindigkeit

Produkteigenschaften

  • trockener, grauschwarzer Gleitlackfilm
  • sehr hohe Druckbeständigkeit
  • konstante, niedrige, reproduzierbare Reibungszahlen
  • Optimierung von Einlaufvorgängen - auch und insbesondere von öl- und fettgeschmierten Maschinenelementen
  • minimiert Stick-Slip-Gefahr
  • hohe Haftfestigkeit
  • weiter Temperatureinsatzbereich: -70 bis +250 °C
  • Wasserbasis - dadurch umwelt- und anwenderfreundlich
  • kostengünstige und perfekt durchgeführte Lohnbeschichtung möglich
  • Reibungszahl µmin: ca. 0,08

Produktdatenblatt als pdf: icon PDF

Sie haben Interesse an diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns