GLEIT-μ® HP 505 || Schraubenpaste bis +1200 °C

GLEIT-μ® HP 505

Schraubenpaste bis +1200 °C

GLEIT-μ® HP 505 ist eine homogene, blau-graufarbene Heißschraubenpaste, die auf einem ausgewählten biologisch abbaubaren Syntheseöl und einer sorgfältig aufeinander abgestimmten, äußerst temperaturstabilen Festschmierstoffkombination basiert. Das Grundöl verdampft bei höheren Temperaturen langsam und rückstandsarm. Dadurch wird die dann eintretende Trockenschmierung über die Festschmierstoffe nicht behindert. Gleichzeitig wurden die verwendeten Festschmierstoffe so ausgewählt und aufeinander abgestimmt, dass eine Temperaturbeständigkeit bis 1200°C sichergestellt ist. Durch den Einsatz der neuartigen Festschmierstoffe wird auch sichergestellt, dass keine Reaktionen zwischen Schraubenwerkstoff und Festschmierstoff erfolgt. GLEIT-μ® HP 505 enthält keine freien Schwermetalle wie Blei, Kupfer, Aluminium, Schwefel und Molybdändisulfid, die bekannt dafür sind, mit dem Schraubenwerkstoff bei höheren Temperaturen zu reagieren und diesen zu schwächen.

Einsatzgebiete

GLEIT-μ® HP 505 wurde speziell für den Einsatz als Heißschraubenpaste entwickelt. GLEIT-μ® HP 505 eignet sich aber ebenso ausgezeichnet als Schraubenpaste für den Normaltemperaturbereich und zur Schmierung von Maschinenelementen, deren Einsatztemperatur sehr hoch liegt und die eine wirkungsvolle Trennschicht für die ordnungsgemäße Funktion benötigen.

Einsatzbeispiele

  • Hochtemperaturschrauben in
    • Wärmekraftwerken (Turbinenbolzen, Flansche...)
    • Petrochemie
    • KFZ-Industrie (Abgasanlagen)
    • Heizungsanlagen
  • Bolzen, Gleit,- und Führungsbahnen die im Hochtemperaturbereich betrieben werden
  • Schrauben und Bolzenschmierung im Normaltemperaturbereich

Produkteigenschaften

  • konstante, reproduzierbare Reibungsverhältnisse
  • Hochtemperatur-Schraubenpaste (-40 bis +1200 °C)
  • ermöglicht das zerstörungsfreie Lösen von heißen Schrauben
  • verhindert Festbrennen und Festfressen von Verbindungselementen
  • metallurgiegerecht - reagiert auch bei hohen Temperaturen nicht mit Schraubenwerkstoffen
  • Reibungszahl µmin (Schraubenprüfstand): (M12/8.8) ca. 0,09; (M12/A2) ca. 0,12

Produktdatenblatt als pdf: icon PDF

Sie haben Interesse an diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns