boltcoat® 2571 || Hochtemperatur-Gleitlacksystem

boltcoat® 2571

Hochtemperatur-Gleitlacksystem

boltcoat® 2571 ist eine graue Beschichtung für hochbelastete Maschinenelemente mit ausgezeichneten Gleiteigenschaften. Abgestimmt auf den entsprechenden Werkstoff ist das boltcoat® System die Basis für eine zuverlässige Gleitlackschmierung für höchste Ansprüche. Durch die extrem hohe Druckbeständigkeit und den geringen Reibbeiwert des bei diesem Verfahren angewandten Gleitlackes GLEIT-μ® GL 257 vermindert das Beschichtungssystem das Kaltverschweißen auch bei hohen Flächenpressungen von hochbelasteten Schraubenverbindungen oder anderen gleitenden Maschinenelementen speziell bei hohen Temperaturen. boltcoat® 2571 ist auch für Werkstücke aus schmiertechnisch „kritischen" Werkstoffen geeignet, zB. legierter Vergütungsstahl, rost- und säurebeständiger Stahl, aber auch Sonderwerkstoffe wie Monel oder Inconel. Durch die Ölbeständigkeit des Systems ist auch eine Kombinationsschmierung (Gleitlack + Paste GLEIT-μ® HP 505) möglich.

Einsatzgebiete

Das Einsatzgebiet für boltcoat® 2571 sind zB. Gewindeteile, um ein definiertes, berechenbares Reibverhalten zu erzielen und um eine leichte Montage und auch Demontage zu ermöglichen. Erst durch diese definierte Reibung ist eine zuverlässige Umsetzung des errechneten Drehmoments in die gewünschte Spannkraft möglich. Bei einem Hochtemperatureinsatz empfehlen wir zusätzlich die Schmierung mit der Hochtemperaturpaste GLEIT-μ® HP 505. Dadurch erfolgt nicht nur der Gewindeeinlaufvorgang durch den Gleitlack, sondern es wird auch das Gewinde vor Verunreinigungen und aggressiven Medien geschützt.

Einsatzbeispiele

  • Schrauben und Muttern bei hohen Temperaturen
  • Armaturenteile
  • Turbinenbolzen

Produkteigenschaften

  • konstante, niedrige Reibungszahlen bei geringer Streuung; dadurch Berechenbarkeit des Maschinenelements
  • hohe Abriebfestigkeit
  • grifffeste Beschichtung
  • ölfest
  • kein Einfluss auf sonstige Werkstoffeigenschaften
  • ermöglicht zerstörungsfreies Öffnen der Verbindungselemente
  • weiter Temperatureinsatzbereich: –70 bis +600 °C
  • Montagehilfe
  • Einlaufoptimierung
  • Einsatzschmierstoff
  • Reibungszahl µmin: ca. 0,09 

Produktdatenblatt als pdf: icon PDF

Sie haben Interesse an diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns